openERP und EDI – Openfellas plant EDI Toolkit

Wikipedia beschreibt EDI so:

Electronic Data Interchange (EDI = elektronischer Datenaustausch) ist ein Dokumentenstandard, der nach der Implementierung als Schnittstelle zwischen zwei oder mehreren Computer-Anwendungen dient und zum Verstehen des übermittelten Dokuments beiträgt. Es wird von großen Unternehmen üblicherweise für E-Commerce-Zwecke genutzt, beispielsweise zum Senden von Aufträgen an das Lager oder bei der Auftragsverfolgung.“

Smart MTO – Prüfen des Lagerbestandes vor dem Einkauf

Wenn wir die zwei unterschiedlichen Arten von Beschaffungsmethoden erklären, die man auf Produktebene konfigurieren kann, werden wir oft gefragt: Aber was ist mit Auftragsproduktionen, wenn schon Ware im Lager ist? Unsere Antwort ist jedes Mal dieselbe: Guter Punkt.