Colorful archives documents files and folders

Generelle Fehler in der Stammdatenpflege

Was man dazu wissen muss

Der Odoo Prozess funktioniert sehr effizient und sehr zuverlässig, wenn die Stammdaten gut angelegt und richtig gepflegt werden. Dies betrifft hauptsächlich Produkte und Partner (Partner können als Kunden und Lieferanten gekennzeichnet werden). Produkte sind zwar deutlich komplexer zu verwalten, dennoch ist dies hier tatsächlich einfacher, denn das Berechtigungs-Konzept sieht vor, dass nur bestimmte Benutzergruppen Artikel anlegen und ändern dürfen, der Rest darf sie nur lesen. Beim Partner sieht es schon anders aus, denn im Prinzip kann und muss jeder einen Partner (hauptsächlich einen Kunden) anlegen können.

Hier ein paar typische Beispiele:

Konvertierung eines Interessenten in eine Verkaufschance

Der Kunde stellt eine Anfrage per Email, Odoo holt diese Anfrage aus einer generischen Mailbox ab, beispielsweise info@, und wandelt sie in einen Lead um. Dabei sind die Daten flach hinterlegt. Beispiel von runbot.odoo.com mit Demodaten:

Hier wird nichts verlinkt dargestellt, da es keine Verknüpfung gibt. Dies macht in diesem Fall auch Sinn, da auf Info-Adressen gelegentlich SPAM geschickt werden.

Die Konvertierung des Interessenten zu einer Verkaufschance bietet die Anlage des Kontaktes an. Dies macht wiederum auch Sinn, denn die Anfrage wurde qualifiziert und der Kontakt sollte im Unternehmen bekannt sein. Im Zweifel meldet er sich bei einem anderen Mitarbeiter, der ihn und die Anfrage finden sollte, das Telefonat protokolliert und womöglich einen Hinweis an den Vertrieb hinterlassen möchte.

Hier die Optionen zur Qualifizierung:

Danach existiert der Kontakt, was an der Darstellung des Namens als Link erkennbar ist:

Nun haben wir bereits einen Partner angelegt, der als Kunde markiert wurde, und der nächste Schritt hin zu Angebot und Auftrag ist hoffentlich nicht mehr weit entfernt. Damit dieser Vorgang jedoch schnell und stufenlos vonstattengeht, muss der normale CRM- bzw. Vertriebs-Nutzer die Berechtigung haben, Partner bzw. Kunden direkt anlegen und natürlich auch verändern zu können.